#ENGLISH
>>

<< emotas aktiv im CAN in Automation e.V. <<

CAN in Automation e.V.

Der Verein CAN in Automation e.V. mit dem Sitz in Nürnberg hat aktuell über 710 Mitglieder und standardisiert CANopen, CANopen FD und zahlreiche Kommunikations-, Geräte- und Applikationsprofile für diese Kommunikationsprotokolle. Neben anderen Firmen sind zahlreiche Ingenieure von emotas aktiv in der Standardisierung beteiligt.

emotas im CAN in Automation e.V.

Unsere Mitarbeiter sind teilweise seit mehr als 10 Jahren in der Standardisierung im Verein aktiv – großteils auch bereits vor der Gründung von emotas.

Aktuell arbeiten die folgenden Mitarbeiter in diversen Arbeitsgruppen mit:

Mitarbeit in IG CANopen, IG CANopen FD, SIG Testing
gewählter Vertreter im Technical Committee
gewählter Vertreter im Business Committee

Chairman von IG CANopen FD SIG device description

Chairman von IG CANopen FD
Chairman von IG CANopen FD SIG additional application layer functions
Mitarbeit in IG CANopen FD SIG LSS

Chairman von JTF CiA/EnergyBus: Energy management systems
Mitarbeit bei der SIG Security, Mitarbeit bei der Definition des CANopen Sleep Modes

Arbeitsgruppen des CAN in Automation e.V. (CiA)

In den nachfolgend aufgeführten Arbeitsgruppen sind Vertreter von emotas aktiv:

Das Technical Committee ist die oberste technische Arbeitsgruppe im CAN in Automation e.V. und organisiert und überwacht die Tätigkeiten aller anderen technischen Arbeitsgruppe.

Das Business Committee legt die kommerzielle Ausrichtung des Vereins und die Marketing-Aktivitäten fest.

Pflege und Freigabe alle CANopen Spezifikationen und Organisation und Überwachung diverser Special Interest Groups (SIG).

Pflege und Freigabe alle CANopen FD Spezifikationen und Organisation und Überwachung diverser Special Interest Groups (SIG).

Entwicklung und Pflege der CANopen FD Testspezifikation.

Entwicklung und Pflege der CiA 1302-Dokumente zusätzlichen Funktionen für CANopen Master und CANopen Manager.

Entwicklung und Pflege des CANopen FD-Gereätebeschreibungsformats. Aktuell wird ein Format auf Basis von ISO15745 im XML-Format definiert und es ist geplant dieses als CiA 1311 zu veröffentlichen.

Entwicklung und Pflege des CiA 454 Applikationsprofiles zum Energie-Management in Leichtelektrofahrzeugen und stationären Inselnetzen.  |||||

// ALLGEMEIN

<< 10 gute Gründe für emotas <<

Wir geben Ihnen 10 Gründe, warum emotas Ihr Entwicklungspartner ist:   =>




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen