#ENGLISH
>>

<< CANopen FD StarterKit <<

emotas CANopen FD StarterKit

Das CANopen FD StarterKit bietet Entwicklern die Möglichkeit, sich kostengünstig mit dem CANopen FD Protokoll vertraut zu machen. Es besteht aus einem STM32G4 Nucleo-64-Board mit einem Aufsteckboard mit CAN-FD-Transceiver und DSUB-9-Anschluß.

Auf dem STM32G4 läuft der emotas CANopen FD Stack als Laufzeit-beschränkte Evaluierungsversion. Der Stack liegt als Binärbibliothek bei, wogegen die Applikation und das Objektverzeichnis im Source Code vorliegen, wodurch sie vom Anwender an verschiedene Nutzungsfälle angepasst werden kann. Somit können verschiedene CANopen FD Features evaluiert werden. Um das Evalboard an einen PC anzubinden, liegt ein Ixxat USB-to-CAN-FD compact dem StarterKit bei. Der emotas CANopen DeviceExplorer, ein leistungsfähiger CANopen FD Master und CANopen FD Analyse-Tool, nutzt das CAN-Interface unter Windows, Linux und macOS, um mit dem STM32G4-Board zu kommunizieren.

Der CANopen FD Slave Stack unterstützt als Evallibrary folgende Features:

Die CANopen FD Beispielapplikation simuliert ein digitales und analoges EA-Gerät mit einigen realen, aber hauptsächlich simulierten Daten, um auch PDOs größer 8 Bytes zu zeigen. Einige Datenobjekte sind länger als 54 Bytes, sodass auch der segmentierte USDO-Transfer gezeigt werden kann.
Darüber hinaus kann das Objektverzeichnis mit emotas‘ einzigartigen CANopen DeviceDesigner bearbeitet werden. Das voreingestellte Bitratenpaar ist 500 kbit/s und 2000 kbit/s und Knotennummer ist 64. Sie kann aber auch in der Applikation geändert werden, sodass man mit mehreren STM32G4-Boards auch komplexere Netzwerke aufbauen kann.

Systemvoraussetzung

Lieferumfang

Das CANopen FD StarterKit wird nur in Länder der Europäischen Union versendet.

Lizenzbedingungen

Die Softwarekomponenten des CANopen FD StarterKits dürfen nur zur Evaluierung des CANopen FD Protokolls und des emotas CANopen FD Slave Stacks eingesetzt werden. Eine darüber hinausgehende Nutzung der Softwarekomponenten ist nicht gestattet.

Für weitere Fragen, Preis- und Bestellinformationen stehen wir Ihnen gern unter 03461-794160 oder service@emotas.de zur Verfügung.

  |||||

// INFO

<< EnergyBus Software, Tools & Dienstleistungen <<

emotas embedded communication GmbH ist der Software-Entwicklungspartner des EnergyBus e.V.. Wir führen   =>

// INFO

<< EtherCAT Software, Tools & Dienstleistungen <<

EtherCAT DeviceDesigner Der EtherCAT DeviceDesigner ist ein einfach zu bedienendes Tool zum schnellen   =>

// ALLGEMEIN

<< 10 gute Gründe für emotas <<

Wir geben Ihnen 10 Gründe, warum emotas Ihr Entwicklungspartner ist:   =>

// ALLGEMEIN

<< CAN/CANopen Überblick <<

CAN/CANopen Technology CANopen has been the standard for open CAN based networks for nearly twenty years   =>

// UNTERNEHMEN

<< Über emotas <<

emotas embedded communication GmbH Die emotas embedded communication GmbH – 2012 als emtas GmbH   =>




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen