#ENGLISH
>>

<< SAE J1939 FD Stack <<

Übersicht

Der SAE J1939 FD Stack ermöglicht eine einfache und schnelle Entwicklung von J1939 FD Geräten nach J1939-22. Eine komfortable API erlaubt die einfache Auswertung von empfangenen Daten. Der J1939 FD Software Stack ist mit einem definierten Treiber-Interface ausgestattet, das eine einfache Adaption an vorhandene oder auch neue CPU Typen ermöglicht. Dazu stehen eine Vielzahl an verschiedenen Hardwareanpassungen bereit.

Unser J1939 FD Stack beinhaltet ebenfalls einen klassischen J1939 Stack und sowohl zur Kompilier- als auch zur Laufzeit kann zwischen J1939 und J1939 FD gewählt werden.

Um den Ressourcenverbrauch gering zu halten, ist der J1939 FD Stack in weiten Teilen konfigurier- und skalierbar. Es werden nur die jeweils für die Applikation benötigten Programmteile übersetzt und eingebunden. Dabei unterstützt die J1939 FD Library alle relevanten J1939 Transportprotokolle und optional Diagnosedaten (Diagnostic Messages). Vordefinierte SLOT-Funktionen unterstützen zudem bei der Konvertierung der Messwerte in das Übertragungsformat und umgekehrt.

Um den Einstieg in die Nutzung des J1939 FD Stacks zu vereinfachen, gehören mehrere, sofort lauffähige Beispiele sowie ein Benutzerhandbuch zum Lieferumfang. Für die Nutzung der Funktionen steht ebenfalls ein Referenzhandbuch mit der Beschreibung der Funktionsparameter bereit. Durch die komplette Implementierung der von J1939 FD definierten Kommunikationsmechanismen können sich die Entwickler vollständig auf die Applikation konzentrieren.

Mit dem einzigartigen J1939 DeviceDesigner wird die Definition der PGNs und SPNs signifikant vereinfacht und durch die Importmöglichkeit für PGNs erübrigen sich fehlerträchtige manuelle Eingaben.

Features

J1939 FD Stack Highlights

Systemvoraussetzungen

Lieferumfang/Lizenzierung

Verfügbarkeit

Schulungen und Integrationssupport

Zusätzlich bieten wir Ihnen Schulungen zum J1939 Protokoll und auch zur Benutzung unserer J1939 FD Software an. Darüber hinaus können wir Sie mit einer gemeinsamen Inbetriebnahme oder kompletter Softwareentwicklung bei Ihrem Projekt unterstützen.

Für weitere Fragen, Preis- und Bestellinformationen zur J1939 FD Library stehen wir Ihnen gern unter 03461-794160 oder service@emotas.de zur Verfügung.

  |||||

// INFO

<< EnergyBus Software, Tools & Dienstleistungen <<

emotas embedded communication GmbH ist der Software-Entwicklungspartner des EnergyBus e.V.. Wir führen   =>

// INFO

<< EtherCAT Software, Tools & Dienstleistungen <<

EtherCAT DeviceDesigner Der EtherCAT DeviceDesigner ist ein einfach zu bedienendes Tool zum schnellen   =>

// ALLGEMEIN

<< 10 gute Gründe für emotas <<

Wir geben Ihnen 10 Gründe, warum emotas Ihr Entwicklungspartner ist:   =>

// ALLGEMEIN

<< CAN/CANopen Überblick <<

CAN/CANopen Technology CANopen has been the standard for open CAN based networks for nearly twenty years   =>

// UNTERNEHMEN

<< Über emotas <<

emotas embedded communication GmbH Die emotas embedded communication GmbH – 2012 als emtas GmbH   =>




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen